IC-7300 wideband TX modification

Hilfe und nützliche Hinweise bei Problemen mit Geräten.
Antworten
TX73
S5
Beiträge: 43
Registriert: 24. Jan 2020, 06:19

IC-7300 wideband TX modification

Beitrag von TX73 » 27. Jul 2020, 15:53

Hallo Funkfreunde. Habe mir neulich einen gebrauchten IC-7300 gekauft. Der war frequenzerweitert. Ich stelle fest: der RX ist durchgehend geöffnet und auf 60m kann ich problemlos TX machen. Nun würde ich gerne auch auf 70MHz senden, auf dem 4m Afu-Band, dort kann ich aber momentan nicht senden, er ist nicht offen.

Laut dieser Frequenzerweiterung Anleitung ist...

- das Entfernen von D405 dafür verantwortlich, dass man auf 60m senden kann
- das Entfernen von D416 dafür verantwortlich, dass RX komplett geöffnet ist
- das Entfernen von D422 dafür verantwortlich, dass TX komplett geöffnet ist

Ich gehe also davon aus, dass bei mir D405 und D416 entfernt wurde.

Frage: wenn ich D422 entferne, ist mein TX komplett offen und mein Ziel wäre erreicht. Oder hab ich dann ein defektes Gerät, weil D405 fehlt. Ich besitze D405 nicht, könnte diese also nicht nachträglich einsetzen.

Ivo

HB9EVI
S8
Beiträge: 400
Registriert: 6. Jun 2018, 19:29

Re: IC-7300 wideband TX modification

Beitrag von HB9EVI » 27. Jul 2020, 15:57

dann besorgst du dir entweder eine LL4148 und setzst sie als D405 oder du nimmst die von der Position D422

TX73
S5
Beiträge: 43
Registriert: 24. Jan 2020, 06:19

Re: IC-7300 wideband TX modification

Beitrag von TX73 » 27. Jul 2020, 15:59

wenn das exakt dieselben sind wäre das natürlich eine Option, stimmt! was aber wenn auch D416 belegt sein müsste?

Um den IC-7300 komplett TX+RX zu öffnen, funktionieren all diese drei Konstellationen oder nur die erste hier gezeigte?

[1] Position D422 ist leer
[2] Position D422 + D416 ist leer
[3] Position D422 + D416 + D405 ist leer

wer weiß das genau ?

HB9EVI
S8
Beiträge: 400
Registriert: 6. Jun 2018, 19:29

Re: IC-7300 wideband TX modification

Beitrag von HB9EVI » 27. Jul 2020, 16:09

die Mars mod sagt ganz klar D422 und D416 raus, D419 muss drin sein, D405 ebenfalls

und von wegen exakt gleich; keine Diode ist exakt wie die andere; das sind jellybean Dioden vom Typ 1N4148 vermutlich in SOD Version

TX73
S5
Beiträge: 43
Registriert: 24. Jan 2020, 06:19

Re: IC-7300 wideband TX modification

Beitrag von TX73 » 27. Jul 2020, 16:31

das würde diesem Bild jedoch widersprechen:
pic.jpg
Quelle

denn bei ihm fehlt D422 + D405
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

HB9EVI
S8
Beiträge: 400
Registriert: 6. Jun 2018, 19:29

Re: IC-7300 wideband TX modification

Beitrag von HB9EVI » 27. Jul 2020, 16:38

ich würd mich auf die ursprüngliche Instruktion zur Mars mod verlassen:

** Only Open TX 60Mtr 5.255-5.405Mhz (REMOVE D405)

das würde doch implizieren, dass für für Full RX/TX D405 an ihrem Platz bleibt

TX73
S5
Beiträge: 43
Registriert: 24. Jan 2020, 06:19

Re: IC-7300 wideband TX modification

Beitrag von TX73 » 27. Jul 2020, 16:53

nun ja, das weiß ich ja nicht und deswegen frage ich ja. Denn wie man an dem Bild des deutschen OM sieht, scheint es wohl auch so zu gehen. Gibt es hier jemanden der das mit Gewissheit sagen kann, vorzugsweise durch eigene Erfahrungen mit mehreren erfolgreich absolvierten Frequenzerweiterungen am IC-7300?

DF5WW
S8
Beiträge: 387
Registriert: 23. Okt 2018, 14:13

Re: IC-7300 wideband TX modification

Beitrag von DF5WW » 27. Jul 2020, 19:40

https://do7dtm.de/tech-mod/icom-ic-7300-frequenz-mod/

Hier mal ein Link in Deutsch und ich Denke mal das dies eindeutig ist. Bei TX 0-74 MHz bleibt D405
drin. Die ist nur um 60 m solo zu aktivieren.

;) ;)
73´s, Jürgen ;) ;)
Log4OM supporter ... http://forum.log4om.com/
ALT-512 10w SDR 160 - 4m ... 50m random wire und Drahtantennen für 50/70 MHz.

TX73
S5
Beiträge: 43
Registriert: 24. Jan 2020, 06:19

Re: IC-7300 wideband TX modification

Beitrag von TX73 » 27. Jul 2020, 19:58

DF5WW, hast du mitgelesen? :mrgreen:

DK9SAS
S5
Beiträge: 56
Registriert: 25. Jul 2018, 08:10

Re: IC-7300 wideband TX modification

Beitrag von DK9SAS » 27. Jul 2020, 21:56

D405 kann bei full tx mod draussen bleiben - selbst getestet..

73, Sascha

Antworten