Veranstaltungsrundfunk auf der Maker Faire Hannover auf 828 kHz

Das Forum für aktuelle Ereignisse im Bereich Amateurfunk.
Antworten
dj1wf
S1
Beiträge: 46
Registriert: 2. Jun 2018, 17:11

Veranstaltungsrundfunk auf der Maker Faire Hannover auf 828 kHz

Beitrag von dj1wf » 16. Aug 2019, 09:22

Hallo zusammen.
Am Wochenende findet in Hannover die diesjährige Maker Faire auf dem Gelände des Kongresszentrums Hannover statt. Zu diesem Zweck haben Hannoversche Funkamateure einen Mittelwellensender gebaut und wollen auf der ehemaligen Frequenz von NDR Info spezial 828 kHz für die Dauer der Veranstaltung im Rahmen des Veranstaltungsrundfunks einen Radiosender betreiben. Zusätzlich zum mit jedem Mittelwellenradio in AM empfangbaren Radioprogramm wird der Träger um 100 Hz frequenzumgetastet und übermittelt einen kurzen Text in Morsetelegrafie. Dazu wurde von der BNetzA die Anforderung in Bezug auf die Frequenzkonstanz des Trägers etwas gelockert. Nach dem OK der Landesmedienanstalt und der BNetzA wurden bereits erste Testsendungen durchgeführt. Die Genehmigung wurde freundlicherweise vom Heise Verlag gesponsert. Auch wenn lediglich 100 mW ERP genehmigt wurden reicht das Signal über die Grenzen des Geländes hinaus. Ich selbst habe in etwa 20km Distanz in einer sehr ruhigen Umgebung das Signal in AM mit S2 verrauscht aber verständlich aufnehmen können. Ein anderer OM hat in 65 km Entfernung das FSK Signal dekodieren können. Erstaunlich, wie weit 100mW ERP reichen können. Der Sender wird heute am 16.08. ab ca. 15.00 Uhr in Betrieb gehen und bis Sonntag 18.08. zum Ende der Messe durchlaufen. Wer Lust hat, kann ja mal reinhören. Vielleicht wird ja das ODX für die AM Aussendung und die FSK Aussendung noch etwas erhöht. Weitere Infos dazu: https://twitter.com/828kHz
Vy 73
Wilfried, DJ1WF

DF2JP
S1
Beiträge: 125
Registriert: 8. Jun 2018, 18:08

Re: Veranstaltungsrundfunk auf der Maker Faire Hannover auf 828 kHz

Beitrag von DF2JP » 16. Aug 2019, 10:16

Moin Wilfried,

was für eine TX Antenne findet Verwendung?
Werden denn die 100mW ERP erreicht?

Ich werde in der kommenden Nacht mal lauschen.

73 Joe
Radio: it's not just a hobby, it's a way of life

https://df2jp.000webhostapp.com/index.html

dj1wf
S1
Beiträge: 46
Registriert: 2. Jun 2018, 17:11

Re: Veranstaltungsrundfunk auf der Maker Faire Hannover auf 828 kHz

Beitrag von dj1wf » 16. Aug 2019, 15:58

Genau weiß ich es auch nicht, die haben als die Genehmigung gültig wurde kurz vorher noch ordentlich experimentiert. Ich habe etwas von 60m Draht zwischen den Gebäuden verspannt gehört, versuche aber Genaueres zu erfahren. Sie sind jetzt auf Sendung. Der Sender läuft bis Sonntag Abend durch. Nun bekomme ich das Signal in knapp 20km Entfernung mit S7 in AM an einer G5RV, von der ich die beiden Pole der Hühnerleiter zusammengedrallt in den Innenleiter des IC735-Antennenanschlusses gesteckt und den Schirm mit dem Gartenzaun als "Erdung" verbunden habe. Selbst mit der 1,70m langen Mobilantenne, auf 80m Resonanz gesteckt konnte ich das Signal leise und zeitweise verständlich in derselben Entfernung auch mit dem IC7000 im Auto empfangen. Das ist für die geringe Leistung ganz ordentlich. Insofern erreichen sie die 100mW ERP bestimmt :D .
Mit einer "richtigen" ggf. resonanten Antenne wäre das noch wesentlich lauter. Es lohnt sich also mal reinzuhören.
Vy 73
Wilfried

dj1wf
S1
Beiträge: 46
Registriert: 2. Jun 2018, 17:11

Re: Veranstaltungsrundfunk auf der Maker Faire Hannover auf 828 kHz

Beitrag von dj1wf » 16. Aug 2019, 16:18

Update...
es sollen insgesamt 45m Draht sein, 15m vertikal und 30m horizontal verspannt und gegen Erde erregt.
Vy 73
Wilfried

DL8SFZ
S1
Beiträge: 366
Registriert: 8. Jun 2018, 19:33

Re: Veranstaltungsrundfunk auf der Maker Faire Hannover auf 828 kHz

Beitrag von DL8SFZ » 16. Aug 2019, 16:37

Wahrlich eine Stummelantenne...

Ob ich hier im Süden etwas hören werde, wage ich zu bezweifeln. Aber man kann mal reinhören. Ich hab ja auch eine Stummelantenne dafür... :lol:
Amateurfunk macht Intelligenz hörbar!

DJ7WW
S1
Beiträge: 444
Registriert: 1. Aug 2018, 15:40

Re: Veranstaltungsrundfunk auf der Maker Faire Hannover auf 828 kHz

Beitrag von DJ7WW » 16. Aug 2019, 19:40

dj1wf hat geschrieben:
16. Aug 2019, 16:18
Update...
es sollen insgesamt 45m Draht sein, 15m vertikal und 30m horizontal verspannt und gegen Erde erregt.
Habe den Sender mit S3 am Ende von 90m Kabel des 80m Dipols, "Absolute Radio" ist damit auch nur S8.
Der Modulationsgrad scheint ziemlich niedrig zu sein, die Bake hackt rein.

https://photos.google.com/photo/AF1QipM ... 0pSQJrEL59

73
Peter

DF2JP
S1
Beiträge: 125
Registriert: 8. Jun 2018, 18:08

Re: Veranstaltungsrundfunk auf der Maker Faire Hannover auf 828 kHz

Beitrag von DF2JP » 17. Aug 2019, 12:03

Moin Leute,

ich habe letzte Nacht alles versucht, drei verschiedene Antennen (MiniWhip, ARA-60 und Wellbrook ALA-1530) am QS1R.
Ich meinte gegen 02:30UT etwas gehört zu haben, bzw. im Wasserfall gesehen zu haben, aber nur für einige Sekunden, es gab aber auch jede Menge QRN...
Ich werde in der kommenden Nacht noch mal reinhören.

73 Joe
Nach oben
Radio: it's not just a hobby, it's a way of life

https://df2jp.000webhostapp.com/index.html

dj1wf
S1
Beiträge: 46
Registriert: 2. Jun 2018, 17:11

Re: Veranstaltungsrundfunk auf der Maker Faire Hannover auf 828 kHz

Beitrag von dj1wf » 17. Aug 2019, 12:19

Nachts kann das schwierig werden, denn auf derselben Frequenz laufen weitere ausländische Rundfunksender, die das Signal überdecken können. Hier in knapp 20km Entfernung hatte ich gegen 21.30 Uhr MESZ einen starken russischen Rundfunksender, der Radio HCC komplett zugedeckt hat. Allerdings konnte ich mit schmaler Bandbreite immer noch die Frequenzumtastung des Trägers aufnehmen. Also wenn AM nicht klappt, vielleicht mal in Stellung CW horchen ob das FSK Signal evtl. durchkommt.
Vy 73 und viel Erfolg

dj1wf
S1
Beiträge: 46
Registriert: 2. Jun 2018, 17:11

ODX bei rund 600km

Beitrag von dj1wf » 21. Aug 2019, 17:11

Hallo zusammen.
Das ODX für das FSK/CW Signal liegt bei rund 600km.
Christoph, OE2RCM konnte im Raum Salzburg Signalfragmente von Radio HCC nachweisen.
Ein weiterer Bericht kommt aus PA, da hat ein OM ebenfalls das FSK/CW-Signal in Hoenderloo zwischen Arnheim und Apeldoorn aufgezeichnet.
Nun ist der Sender leider wieder QRT. Aber es war ein hochinteressantes Experiment.
Vy 73
Wilfried, DJ1WF

DB7LM
S1
Beiträge: 5
Registriert: 8. Jun 2018, 12:55

Re: Veranstaltungsrundfunk auf der Maker Faire Hannover auf 828 kHz

Beitrag von DB7LM » 10. Sep 2019, 18:49

Auch wenn OT, die OM´s vor Ort haben auf der Maker Fair einen guten Job gemacht. Danke für ihren Einsatz.

Antworten