fliegende Funker hier?

Die Ecke für alle allgemeinen Fragen zum Thema Amateurfunk.
[Fragen zu CB-Funk oder ähnlichem bitte ins Forum "Lizenzfreier Funk" posten]

Moderatoren: DC4LO, DO1TSP

dj3ue
S9+10dB
Beiträge: 1830
Registriert: 8. Jun 2018, 14:45
Reputation: 92

Re: fliegende Funker hier?

Beitrag von dj3ue » 1. Aug 2022, 14:06

DF2JP hat geschrieben:
1. Aug 2022, 12:58
Moin Achim,
ich selbst zwar nicht aber hier am Niederrhein gibts da so einige /AM-Stationen.
So z. B. Wilhelm, DC2EH, der fast täglich, entweder mit einem Gas- oder Heißluftballon unterwegs ist und dabei auch immer eine AFU-Nutzlast mitführt.
Klar, ein Crossband im Ballon kann man einfacher mitnehmen und laufen lassen.
Im kleinen Flieger is das schon in bissl umständlicher, und auch n bissl teurer, länger in der Luft zu bleiben ;-)
Mich hätte mal interessiert, ob jemand vom Ballon, oder Flieger, oder Gleitschirm, oder Segler Afu-Betrieb macht, z.B. über ein Relais ;-)

do1mde
S7
Beiträge: 249
Registriert: 16. Jun 2018, 06:12
Reputation: 18

Re: fliegende Funker hier?

Beitrag von do1mde » 1. Aug 2022, 15:34

Klar, ein Crossband im Ballon kann man einfacher mitnehmen und laufen lassen.
Im kleinen Flieger is das schon in bissl umständlicher, und auch n bissl teurer, länger in der Luft zu bleiben ;-)
Mich hätte mal interessiert, ob jemand vom Ballon, oder Flieger, oder Gleitschirm, oder Segler Afu-Betrieb macht, z.B. über ein Relais ;-)


....hihi - selbst fliege ich nicht (ausser vielleicht mal auf die Schnauze😁)......aber auch hier in der Gegend gibt es genügende OM die vom Gleitschirm aus qrv sind (haben ja die bayrischen Berge mit ihren Absprungplätzen direkt vor der Tür!)....DL1SFA Walter hat des öfteren vom Flugzeug aus Betrieb gemacht als er noch mit den Dingern Überführungsflüge gemacht hatte. Mein HighLight war erst vor nicht allzulanger Zeit als "PA9HB/am" auf 15 Meter aus einer Boeing Betrieb gemacht hatte - und gerade in ein paar tausend Metern Höhe über dem Raum Kempten in Richtung NL unterwegs war. Mit 400 Watt mit dem bordeigenen Equipment - das hat prima geklappt und eine QSL gabs auch noch....

....aber hier ist von den ganzen Leuten keiner im Forum unterwegs....

73 Mike

DC4KJS
S7
Beiträge: 162
Registriert: 10. Jun 2018, 09:33
Reputation: 5

Re: fliegende Funker hier?

Beitrag von DC4KJS » 1. Aug 2022, 16:18

Hi zusammen,
Bin auch schon mal Treppe runtergeflogen. War allerdings noch vor meiner Liz.
Gilt also wahrscheinlich nicht 😀😀😀😀😅.
Vy 73 de Dc4kjs
Amateurfunk, die Brücke zur Welt und darüber hinaus :D

Hinweis:
Für meine Tips und Anregungen übernehme ich keine Haftung, da ich ja nicht vor dem Gerät sitze. Bitte immer die gültigen Gesetze, Regeln und Vorschriften beachten.

DJ7WW
S9+10dB
Beiträge: 1318
Registriert: 1. Aug 2018, 15:40
Reputation: 82

Re: fliegende Funker hier?

Beitrag von DJ7WW » 1. Aug 2022, 18:22

do1mde hat geschrieben:
1. Aug 2022, 15:34
Klar, ein Crossband im Ballon kann man einfacher mitnehmen und laufen lassen.
Im kleinen Flieger is das schon in bissl umständlicher, und auch n bissl teurer, länger in der Luft zu bleiben ;-)
Mich hätte mal interessiert, ob jemand vom Ballon, oder Flieger, oder Gleitschirm, oder Segler Afu-Betrieb macht, z.B. über ein Relais ;-)
Nicht per Relais, aber in SSB auf 20m während seines Absprungs per Fallschirm.

https://www.youtube.com/watch?v=k8nWM9fmDR4&t=409s

73
Peter

dj3ue
S9+10dB
Beiträge: 1830
Registriert: 8. Jun 2018, 14:45
Reputation: 92

Re: fliegende Funker hier?

Beitrag von dj3ue » 1. Aug 2022, 18:40

Ich lach mich schlapp...das nenn ich ma "oberkünftig" ;-)

do1mde
S7
Beiträge: 249
Registriert: 16. Jun 2018, 06:12
Reputation: 18

Re: fliegende Funker hier?

Beitrag von do1mde » 2. Aug 2022, 12:30

DC4KJS hat geschrieben:
1. Aug 2022, 16:18
Hi zusammen,
Bin auch schon mal Treppe runtergeflogen. War allerdings noch vor meiner Liz.
Gilt also wahrscheinlich nicht 😀😀😀😀😅.
Vy 73 de Dc4kjs
...das wäre nur gewertet worden, wenn Du während des Treppensturzes nebenbei gefunkt hättest🤣.

73 Mike

DF2JP
S7
Beiträge: 208
Registriert: 8. Jun 2018, 18:08
Reputation: 5

Re: fliegende Funker hier?

Beitrag von DF2JP » 4. Aug 2022, 09:09

Hallo Achim,

hier solltest Du fündig werden:

https://www.flieger-funk-runde.de/

73 Joe
Radio: it's not just a hobby, it's a way of life

https://www.df2jp.de

dj3ue
S9+10dB
Beiträge: 1830
Registriert: 8. Jun 2018, 14:45
Reputation: 92

Re: fliegende Funker hier?

Beitrag von dj3ue » 4. Aug 2022, 13:42

Das aber auch nich schlecht ;-)
Und in meiner Gegend haben sie auch schon paar Treffen gemacht.
Aber seit 2 Jahren leider nichts mehr.

DF2JP
S7
Beiträge: 208
Registriert: 8. Jun 2018, 18:08
Reputation: 5

Re: fliegende Funker hier?

Beitrag von DF2JP » 5. Sep 2022, 21:00

Hallo Leute,

gestern hat Wilhelm, DC2EH zusammen mit seinem Sohm das Gordon Bennet Rennen, die Langstreckenweltmeisterschaft gewonnen.

https://www.gordonbennett2022.ch/de/deu ... em-podest/

Konnte man sehr gut im APRS verfolgen...
dc2eh_WR.jpg
73 Joe
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Radio: it's not just a hobby, it's a way of life

https://www.df2jp.de

Antworten