Kostenloeser Online AFu Kurs

Die Ecke für alle allgemeinen Fragen zum Thema Amateurfunk.
[Fragen zu CB-Funk oder ähnlichem bitte ins Forum "Lizenzfreier Funk" posten]
Antworten
DF5WW
S8
Beiträge: 535
Registriert: 23. Okt 2018, 14:13
Reputation: 3

Kostenloeser Online AFu Kurs

Beitrag von DF5WW » 23. Apr 2021, 16:48

Ich zitiere:
Irgendwann die Amateurfunkprüfung machen – ein Traum, den viele träumen. Es würde sich lohnen, denn in den vergangenen Jahren ist die Vielfalt im Amateurfunk ständig gewachsen, immer wieder kommen spannende Möglichkeiten neu hinzu. Und nach jüngsten Voraussagen ist ab Herbst 2022 die Kurzwelle wieder weit offen, dann werden weltweite Verbindungen nicht mehr so mühevoll sein wie derzeit. Das wäre doch etwas, dann so richtig mitmischen zu können! Da lockt der Ersteinstieg ins Hobby, oder der Aufstieg von Klasse E nach Klasse A.

Aber vor das Funken hat der Gesetzgeber die Amateurfunkgenehmigung und Rufzeichen gesetzt, und beides gibt es nicht ohne bestandene Amateurfunkprüfung. Auf genau diese Prüfung bereitet ein Online-Kurs vor, der gerade vorbereitet wird. Oder eigentlich handelt es sich um einen kleinen Kurs-Baukasten: Wer sich Klasse A zutraut, wer lieber bei der einfacheren Klasse E bleiben will, wer sich nicht gut einschätzen kann, ob A oder E die richtige „Schuhgröße“ für den eigenen Einstieg ist, oder wer von Klasse E in die Klasse A aufsteigen will: Für diese alle gibt es passende Angebote. Man nimmt bequem von zu Hause aus teil und verbindet sich vom eigenen Computer mit der bewährte Online-Plattform treff.darc.de. Zwischen den Kursabenden wird es Hausaufgaben geben: Wer teilnimmt, erarbeitet sich Inhalte aktiv zu Hause und kontrolliert selbst fortlaufend den eigenen Lernstand. Für beides gibt es geeignete Angebote. Nähere Informationen gibt es auf der Kurs-Webseite https://www.delta25.de/2021-EA/. Der Kurs startet am Donnerstag, dem 29. April. Die Teilnahme ist kostenlos. Darüber berichtet Andreas Krüger, DJ3EI.

Quelle: https://www.darc.de/home/
73´s, Jürgen 😉😉

ALT-512 10w SDR 160 - 4m ... FA-PA50 ... 50m random wire ... 50/70 MHz Moxon
TS-790E V-/UHF Allmode 40w ... X-30 (noch indoor) ... 4-Element LPDA 2m/70cm

TX73
S6
Beiträge: 129
Registriert: 24. Jan 2020, 06:19
Reputation: 0

Re: Kostenloeser Online AFu Kurs

Beitrag von TX73 » 24. Apr 2021, 10:45

Wenn man auf den Link klickt dann kommt dabei raus --> Hier gibt es nichts zu sehen, bitte weitergehen.

Und wenn man sich sogar dran hält und einen wirklich guten und bewährten Onlinekurs sucht aus offiziellen Quellen dann wird man auch schnell fündig. DJ4UF Moltrecht bietet mit dem online Lehrplan exakt denselben Inhalt wie dessen gleichnamige 3 Bücher. Alle Links auch zur BNetzA vorhanden.

Zu finden auf dieser DARC Seite

Klasse E
Klasse A

mehr braucht man nicht zum Lernen, da ist alles enthalten und auch sehr schön aufbereitet. Der Online-Lehrgang bietet sogar die komfortable Abfrage via Quiz mit Frage/Antwort Spiel durch Mausbedienung und somit das Prüfen des eigenen Wissens als Lernkontrolle.

Kann auch als Nachschlagewerk genutzt werden. Mehr braucht's nicht zum Lernen, hier ist alles in vollem Umfang mit dabei.

73
Miro

DF9HC
S8
Beiträge: 398
Registriert: 2. Jul 2018, 16:30
Reputation: 0

Re: Kostenloeser Online AFu Kurs

Beitrag von DF9HC » 25. Apr 2021, 06:50

TX73 hat geschrieben:
24. Apr 2021, 10:45
mehr braucht man nicht zum Lernen
Hier geht es um einen richtigen Unterricht in der Gruppe mit Lehrer. Wer gerne im Selbststudium lernt für den reicht der Moltrecht-Kurs, so hab ich das auch gemacht. Aber andere lernen halt lieber mit Anleitung und mit anderen zusammen. Dafür ist der Online-Kiurs ein tolles Angebot.

DF5WW
S8
Beiträge: 535
Registriert: 23. Okt 2018, 14:13
Reputation: 3

Re: Kostenloeser Online AFu Kurs

Beitrag von DF5WW » 25. Apr 2021, 07:49

Auf der Seite stand der Text so wie oben gequotet und so steht er auch auf der DARC Homepage unter
den Mitteilungen. Offenbar hat man den rausgenommen weil man wohl einen Schritt weiter ist. Deshalb
verweist man auf die linke Navigationsleiste.

Was man nun für einen AFu-Kurs braucht oder nicht liegt eher beom Probanden selbst. Der eine kann gut
alleine für sich herumwurschteln und dem anderen ist eine Gruppe (wenn auch online) wesentlich lieber.
So haben also auch solche Kurse ihre Berechtigung.
73´s, Jürgen 😉😉

ALT-512 10w SDR 160 - 4m ... FA-PA50 ... 50m random wire ... 50/70 MHz Moxon
TS-790E V-/UHF Allmode 40w ... X-30 (noch indoor) ... 4-Element LPDA 2m/70cm

Antworten