Mast für KW Beam

Hier kann man alles über Antennen oder Zubehör für Antennen schreiben.
Antworten
DK7ET
S1
Beiträge: 2
Registriert: 31. Jan 2021, 00:50
Reputation: 0

Mast für KW Beam

Beitrag von DK7ET » 19. Feb 2021, 23:43

Hallo alle miteinander,

ich bin zurzeit auf der Suche nach möglichen Masten die eine Cushcraft A3S und einen G1000 problemlos in 10m Höhe halten könnten.
Leider fallen für mich die verschiedenen Hummelmasten aus, da sie einfach zu teuer für mich sind :(
Auf meiner Suche stieß ich unter anderem auf verschiedenste Traversen.... Allerdings befürchte ich, dass die nicht stabil genug sind, da sie nur eine Wandstärke von 2mm aufweisen.

Hat jemand von euch eine Idee für einen Mast?

Danke im Vorraus!

73 Erik, DK7ET

DK7BY
S7
Beiträge: 228
Registriert: 12. Jun 2018, 09:50
Reputation: 0

Re: Mast für KW Beam

Beitrag von DK7BY » 20. Feb 2021, 09:37

Moin Erik,

10m Höhe? Da reicht meines Erachtens ein abgespannter Aluminium Rohrmast mit 5mm Wandstärke. 6m Enden gibts im Metallwarenhandel.

73 Karsten

dl5ym
S5
Beiträge: 58
Registriert: 9. Apr 2020, 08:45
Reputation: 0

Re: Mast für KW Beam

Beitrag von dl5ym » 20. Feb 2021, 11:12

Hallo,
Traversen tun, problematisch sind die Verbinder , die hier duch je 1m Alu-Rohr ersetzt worden sind (die originalen 30cm langen Verbinderrohre sind zu kurz - aus den Löchern wurden Langlöcher).
Last war über 10 Jahre eine 2 ele Boomquad ca. 11m hoch mir dreickigem Grundriss - der Mast kippbar bei 2.5m Einspannlänge und eigentlich ziemlich freistehend. Nachdem es einen Baum daneben entwurzelt hatte im Wind, kamen "sicherheitshalber" noch Abspannunge ran ;-)
Ist zwar nur 2mm Material aber eben 3 Rohre als Gitterkonstuktion die das halten . Habe 4m +3m +3m verbaut.
Zum Vergleich evtl die Maste von MSL/Frick nehmen.

73
Fred

DL9UO
S6
Beiträge: 126
Registriert: 4. Jan 2019, 13:02
Reputation: 0

Re: Mast für KW Beam

Beitrag von DL9UO » 20. Feb 2021, 11:20

Hallo, 10m mache ich mit 5 Steckmastteilen ( feuerverzinkt ) a 2m von Schwaiger, elegant ist das nicht, Abspannung muß auch sein.
Gruß Mike

Online
DK2BR
S5
Beiträge: 73
Registriert: 11. Jun 2018, 21:05
Reputation: 0

Re: Mast für KW Beam

Beitrag von DK2BR » 20. Feb 2021, 19:03

Die Angaben sind ein wenig spärlich.
Preisklasse bis ?
Kurzfristig oder für immer ?
Kippbar ?
und und und.....

Ebay und Ebay Kleinanzeigen! (da werden Sie geholfen) würde die Blondine sagen.
Masten in jeder Ausführung und in jeder Preisklasse.

DK7ET
S1
Beiträge: 2
Registriert: 31. Jan 2021, 00:50
Reputation: 0

Re: Mast für KW Beam

Beitrag von DK7ET » 20. Feb 2021, 19:14

Hallo,

erstmal vielen Dank für die Antworten!

Der Mast sollte im Preissegment unter 800-1000 € liegen und er soll dauerhaft aufgebaut sein.
Wenn er kippbar oder ausfahrbar o.Ä. ist, wäre es natürlich top... Aber ohne ist auch kein Problem, da ich mir bei einem Gittermast einfach einen simplen Antennenfahrstuhl bauen würde.
Ich hatte bei verschiedenen Kleinanzeigen Portalen nachgeschaut und ein mögliches Angebot gefunden.... Mal sehen, was daraus wird...

73 Erik

Online
dk5bm
S5
Beiträge: 64
Registriert: 10. Sep 2018, 20:32
Reputation: 0

Re: Mast für KW Beam

Beitrag von dk5bm » 22. Feb 2021, 12:17

Traversen gibts auch mit 40cm, sind deutlich stabiler als die 30er. Bei einigen Herstellern sind auch Belastungsangaben verfügbar. Schau z.B. mal bei Thomann. Bei uns hat bei der Clubstation neulich auch ein Bagger unseren Gittermast beschädigt (so nen 50 Jahre alter Gittermast aus Amiland), da müssen wir uns auch demnächst nach was umschauen und fanden die 40cm Traversen für unsere Zwecke ausreichend.

In den ebay Kleinanzeigen ist seit Monaten, wenn er noch da ist, ein Vargarda Gittermast drin. Ich habe den gleichen, steht auch schon seit über 25 Jahren und sieht noch aus wie neu. Ist superleicht und begeh- sowie voll zerlegbar. Leider ist er für unser Projekt zu weit entfernt.

do1mde
S7
Beiträge: 162
Registriert: 16. Jun 2018, 06:12
Reputation: 0

Re: Mast für KW Beam

Beitrag von do1mde » 27. Feb 2021, 07:09

Traversen gehen schon - man muss nur schauen dass man die "heavy-duty"-Version kauft und keine "Deko-Truss" fürs Wohnzimmer an die man gerade mal ein paar Lampen und Blümchen hinhängen kann....
IMG_20200407_104512.jpg.opt660x880o0,0s660x880.jpg
73 Mike
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten