Bundesnetzagentur

Hier könnt ihr alles zum Thema Störungen z.B. durch Powerline schreiben.
Antworten
DK7BY
S7
Beiträge: 198
Registriert: 12. Jun 2018, 09:50
Reputation: 0

Bundesnetzagentur

Beitrag von DK7BY » 16. Okt 2020, 11:26

Moin,

bei mir war vor einiger Zeit die Bundesnetzagentur wegen PLC Störungen auf 6m. Die Störungen sind inzwischen verschwunden. Heute bekam ich einen Anruf von der Bundesnetzagentur, man habe den Hersteller verpflichtet per Update 6m auszunotchen. Erledigt :-)

73 Karsten

TX73
S5
Beiträge: 78
Registriert: 24. Jan 2020, 06:19
Reputation: 0

Re: Bundesnetzagentur

Beitrag von TX73 » 16. Okt 2020, 11:58

Gratuliere! weißt du um welches PLC Modell es sich gehandelt hat?

FlotteLotte
S5
Beiträge: 52
Registriert: 18. Mai 2019, 09:26
Reputation: 0

Re: Bundesnetzagentur

Beitrag von FlotteLotte » 16. Okt 2020, 23:38

Hallo,

auch damit wirst du der Bundesnetzagentur nicht helfen helfen können.
Besser wäre, Dir noch einmal den Kontakt zur BNA zu nennen, damit Du ihn hoffentlich auch anwendest:
https://www.der-amateurfunk.de/viewtopi ... 8&start=80


Peter

TX73
S5
Beiträge: 78
Registriert: 24. Jan 2020, 06:19
Reputation: 0

Re: Bundesnetzagentur

Beitrag von TX73 » 17. Okt 2020, 11:05

Die Frage war an DK7BY gerichtet, nicht an dich DJ7WW Peter auch nicht unter deinem zweiten account alias FlotteLotte.

DJ7WW
S9
Beiträge: 733
Registriert: 1. Aug 2018, 15:40
Reputation: 0

Re: Bundesnetzagentur

Beitrag von DJ7WW » 17. Okt 2020, 11:33

TX73 hat geschrieben:
17. Okt 2020, 11:05
Die Frage war an DK7BY gerichtet, nicht an dich DJ7WW Peter auch nicht unter deinem zweiten account alias FlotteLotte.
Werde ich mittlerweile mit DL6LAT verwechselt?
Ich habe mir doch nicht etwa seinen krausen Schreibstil angewöhnt?

DK7BY
S7
Beiträge: 198
Registriert: 12. Jun 2018, 09:50
Reputation: 0

Re: Bundesnetzagentur

Beitrag von DK7BY » 17. Okt 2020, 12:29

TX73 hat geschrieben:
16. Okt 2020, 11:58
Gratuliere! weißt du um welches PLC Modell es sich gehandelt hat?
Weis ich leider nicht.

TX73
S5
Beiträge: 78
Registriert: 24. Jan 2020, 06:19
Reputation: 0

Re: Bundesnetzagentur

Beitrag von TX73 » 17. Okt 2020, 12:54

immerhin hat das gefruchtet und du hast jetzt vorerst wieder deine Ruhe :)

FlotteLotte
S5
Beiträge: 52
Registriert: 18. Mai 2019, 09:26
Reputation: 0

Re: Bundesnetzagentur

Beitrag von FlotteLotte » 17. Okt 2020, 13:33

TX73 hat geschrieben:
17. Okt 2020, 12:54
immerhin hat das gefruchtet und du hast jetzt vorerst wieder deine Ruhe :)
Hallo,

genau, nichts anderes wurde bereits gesagt, aber nur noch nicht doppelt.
DJ7WW hat geschrieben:
17. Okt 2020, 11:33
Werde ich mittlerweile mit DL6LAT verwechselt?
Ich habe mir doch nicht etwa seinen krausen Schreibstil angewöhnt?
wie soll das denn gehen? Du bist der beste, und warst es schon immer!
Offenbar denkt tx73 mal so und mal so, dafür kann niemand etwas.


Peter

Antworten