ISS auf 145.800 Mhz heute (24.11.18) um 20:08 Uhr

Für alle restlichen Themen, die noch kein Forum haben.
Antworten
DL8BCN
S1
Beiträge: 46
Registriert: 25. Jun 2018, 14:16

ISS auf 145.800 Mhz heute (24.11.18) um 20:08 Uhr

Beitrag von DL8BCN » 24. Nov 2018, 21:33

Hallo, ich habe gerade Tests mit meinem SDRPlay RSP2Pro gemacht und mir fiel ein dickes Signal auf 145.800 Mhz auf.
Dort abgestimmt hörte ich die Astronautin Serena Chancellor (Homecall KG5TMT) mit einer Bodenstation sprechen. :D
Das Signal war wirklich knüppeldicke S9+ mit meiner COMET Groundplane zu hören.
Ich habe bis 20:14 gehört und das Signal wurde kaum schwächer.
Es ging um das täglich Leben im Orbit.
Die Bodenstation konnte ich natürlich nicht hören, aber es war wohl wieder so eine Fragerunde wie es mit den Schulstationen gemacht wird.
Das schließe ich aus den Antworten.
Es ging zum Beispiel darum, ob es Eis auf der ISS zu schlecken gibt.
Da antwortete Serena, das kürzlich ein Raumtransporter angedockt hat, der einen kleinen Kühlschrank dabei hatte :lol:
Das war das erste Mal, das ich die ISS live gehört habe.
Die QSO´s werden m.E. nicht gut angekündigt.
Nun werde ich öfters mal reinhören auf der 145.800 !
Heute gibt es weitere Überflüge.
Ist schon spannend gewesen und vieleicht hört man ja noch mal den Alexander, bevor er wieder im Dezember oder so zurückkommt.
Gruß, Rainer
73 de DL8BCN !

dg3lh
S1
Beiträge: 11
Registriert: 23. Jun 2018, 20:57

Re: ISS auf 145.800 Mhz heute (24.11.18) um 20:08 Uhr

Beitrag von dg3lh » 25. Nov 2018, 22:45

Hier nachschauen!
73 de Holger

DL8BCN
S1
Beiträge: 46
Registriert: 25. Jun 2018, 14:16

Re: ISS auf 145.800 Mhz heute (24.11.18) um 20:08 Uhr

Beitrag von DL8BCN » 26. Nov 2018, 19:47

Hallo Holger, danke für die Info!
73 de DL8BCN !

DL8BCN
S1
Beiträge: 46
Registriert: 25. Jun 2018, 14:16

Re: ISS auf 145.800 Mhz heute (24.11.18) um 20:08 Uhr

Beitrag von DL8BCN » 26. Nov 2018, 20:06

Hallo Holger, ich sehe, das Morgen, am 27.11.2018 um 16:28:57 UTC ein Kontakt von Alexander Gerst mit einer Schule in Frankreich (Troyes) geplant ist.
Dort soll es einen 34 Grad Überflug geben.
Heavens Above sagt mir aber nur 16 Grad für Troyes und 12 Grad für meinen Standort in Norddeutschland.
Das sind dann ja keine optimalen Bedingungen.
Später am Abend (ca. 18:07 UTC) folgen viel bessere Überflüge mit z.B. 64 Grad bei uns und 80 Grad in Frankreich.
Ich frage mich, ob die Angabe (34 Grad) auf der ARISS Seite falsch ist.
73 de DL8BCN !

dg3lh
S1
Beiträge: 11
Registriert: 23. Jun 2018, 20:57

Re: ISS auf 145.800 Mhz heute (24.11.18) um 20:08 Uhr

Beitrag von dg3lh » 26. Nov 2018, 20:40

Hallo Rainer

Die Verbindung läuft per Telebridge über den IK1SLD,die 34° Elevation beziehen sich auf den Standort in Italien (JN45fc).
Spätere Orbits sind über den Locator schlechter zu bekommen!
73 de Holger

DL8BCN
S1
Beiträge: 46
Registriert: 25. Jun 2018, 14:16

Re: ISS auf 145.800 Mhz heute (24.11.18) um 20:08 Uhr

Beitrag von DL8BCN » 27. Nov 2018, 14:59

Hallo Holger, danke für die Info.
Ich werde mal reinlauschen auf der 145.800 Mhz, ob die ISS trotz der niedrigen Elevation zu hören ist.
Sollte möglich sein, denn ich höre die NOAA Satelliten mit dem selbem Empfänger und Antenne, wenn sie nur 5 Grad über dem Horizont sind.
Die Sendeleistung der NOAA -Satelliten ist wohl 5 Watt.
Ich nehme an, das für den 2m-Downlink von der ISS ebenfalls mindestens 5 Watt zur Verfügung stehen.
Gruß, Rainer
73 de DL8BCN !

DL8BCN
S1
Beiträge: 46
Registriert: 25. Jun 2018, 14:16

Re: ISS auf 145.800 Mhz heute (24.11.18) um 20:08 Uhr

Beitrag von DL8BCN » 27. Nov 2018, 18:00

Hallo Leute!
Der ISS Empfang eben hat wieder super geklappt.
Der komplette Überflug von 16:34 UTC bis ca. 16:38 UTC war Q5.
Maximale Elevation war 12 Grad.
Das heißt minimale Entfernung war gut 1300 Km.
Im Zenit wären es nur ca. die berühmten 400 km gewesen.
Nun habe ich den "Astroalex" auch mal live gehört. :lol:
Gruß
73 de DL8BCN !

DL8SFZ
S1
Beiträge: 167
Registriert: 8. Jun 2018, 19:33

Re: ISS auf 145.800 Mhz heute (24.11.18) um 20:08 Uhr

Beitrag von DL8SFZ » 27. Nov 2018, 19:56

Hallo Reiner,

ich hab auch mal kurz reingehört und konnte in Aichwald bei Esslingen das Signal auch mit S9 und top Verständlichkeit lesen. Schon faszinierend...

Gruß Stefan
Amateurfunk macht Intelligenz hörbar!

DL8BCN
S1
Beiträge: 46
Registriert: 25. Jun 2018, 14:16

Re: ISS auf 145.800 Mhz heute (24.11.18) um 20:08 Uhr

Beitrag von DL8BCN » 28. Nov 2018, 14:17

Hallo, der nächste Schulkontakt findet bereits am 05.12.2018 statt!
Ich habe den Text von der ARISS.ORG Site kopiert:

Upcoming Contacts
​As of November 21, 2018

Robert-Mayer-Gymnasium, Heilbronn, Germany and Realschule & Gymnasium Weingarten, Weingarten, Germany, direct via DN1RMG and DN2RV (Alexander Gerst KF5ONO)

Wed 2018-12-05 14:20:43 UTC 71 deg

Durch die viel steilere Elevation (71 Grad) wird der Empfang super einfach sein.
Bei mir zwischen Bremen und Hamburg sind es noch 26 Grad.
Da sollte ein einfacher Handscanner oder die 2m Handfunke reichen.
Außerdem wird an dem Tag sicherlich deutsch gesprochen, was vielen nicht so sprachkundigen sehr entgegen kommt.

Leider ist diesmal die Uhrzeit von 15:20 Uhr am Mittwoch für berufstätige ungünstig.
Aber man kann nicht alles haben... ;)

Gruß, Rainer
73 de DL8BCN !

dg3lh
S1
Beiträge: 11
Registriert: 23. Jun 2018, 20:57

Re: ISS auf 145.800 Mhz heute (24.11.18) um 20:08 Uhr

Beitrag von dg3lh » 28. Nov 2018, 21:28

Der Alex spricht nicht nur sicherlich deutsch,sondern zu 100%! 2m Handfunkgerät mit Gummiwendel langt völlig,Amateurfunksatelliten ,wie der Fox1a,1b,1d fliegen doppelt so hoch und sind mit Handfunkgeräten empfangbar!
73 de Holger

Antworten