Fake oder Fakt?

Für alle restlichen Themen, die noch kein Forum haben.

Moderatoren: DC4LO, DO1TSP

Antworten
Benutzeravatar
Funkonaut
S7
Beiträge: 236
Registriert: 8. Aug 2018, 14:38
Reputation: 17

Fake oder Fakt?

Beitrag von Funkonaut » 24. Jan 2023, 18:07

Vorab, dies soll nicht zur Diskussion über Ukrainische Militärsymbole führen, sondern:

Habe bei FaceBook (da gibt es auch eine SDR Abteilung) das angefügte Bild gesehen, wobei sich mir die Frage aufdrängte, ob das ein Fake ist, oder ob sich einer tatsächlich der Fleißarbeit unterzogen hat, um dieses Bild darzustellen.
Der Aufwand müsste ja sehr groß sein. Oder stecken da schon wieder Hacker dahinter, welche optisch auf sich aufmerksam machen wollen.
Denen ist ja manchmal keine Mühe zu groß, um etwas zu erreichen.
Um den großen englischen Dichter zu zitieren:
Echt oder nicht echt,......das ist hier die Frage?
73 von einem, der überlegt, ob er sein Rufzeichen auch mal anders darstellen könnte.
(Linke Maustaste vergrößert)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

DJ7WW
S9+10dB
Beiträge: 1374
Registriert: 1. Aug 2018, 15:40
Reputation: 107

Re: Fake oder Fakt?

Beitrag von DJ7WW » 24. Jan 2023, 21:01

Funkonaut hat geschrieben:
24. Jan 2023, 18:07

Habe bei FaceBook (da gibt es auch eine SDR Abteilung) das angefügte Bild gesehen, wobei sich mir die Frage aufdrängte, ob das ein Fake ist, oder ob sich einer tatsächlich der Fleißarbeit unterzogen hat, um dieses Bild darzustellen.
Der Aufwand müsste ja sehr groß sein. Oder stecken da schon wieder Hacker dahinter, welche optisch auf sich aufmerksam machen wollen.
Dafür existiert diverse Software, z.B. sonic photo

https://www.skytopia.com/software/sonicphoto/

73
Peter

DO2KH
S6
Beiträge: 158
Registriert: 10. Jun 2018, 09:24
Reputation: 2

Re: Fake oder Fakt?

Beitrag von DO2KH » 25. Jan 2023, 20:27

Es gibt Software mit welcher man einen TRX mittels NF modulieren kann, dass auf der Empfangsseite eines SDR Empfänger in dessen NF Wasserfall Spektrum Call, Blumen sowie andere Bilder erscheinen. Es kann, aber muss kein Fake sein.

Benutzeravatar
Funkonaut
S7
Beiträge: 236
Registriert: 8. Aug 2018, 14:38
Reputation: 17

Re: Fake oder Fakt?

Beitrag von Funkonaut » 25. Jan 2023, 21:42

@DJ7WW --Danke für den Tip "Sonicphoto" aber ich habe mal nachgesehen und glaube damit klappt es nicht.
Auszugsweise:
""SonicPhoto ist ein Audioprogramm zur Umwandlung von Bildern in Ton ?????? Verwenden Sie Ihre vorhandene Fotosammlung oder zeichnen Sie Ihre eigenen Bilder in Photoshop (oder einem anderen Bildbearbeitungsprogramm), und mit einem Klick auf eine Schaltfläche können Sie zusehen, wie SonicPhoto den Ton vor Ihren Augen erzeugt.
SonicPhoto wurde von dem bereits existierenden Programm PhotoSounder von Michel Rouzic inspiriert, verliert aber den internen Maleditor und den Sound-Importer, erhält dafür aber ein automatisches und überzeugendes Stereosystem und einen einzigartigen Harmoniefilter, mit dessen Hilfe Sie einzigartige und professionelle Effekte erzeugen können, die von funkelnden Synthesizern und plätschernden Arpeggios bis hin zu dröhnenden Bässen und metallischen Drones reichen.
""
Da soll wohl Optik in Akustik verwandelt werden.

Die Info von DO2KH erscheint mir da plausibler.--Hatte ich allerdings auch noch nie gehört.
Es müssen ja Frequenzen und Stärke sehr schnell variiert werden, um das Bild und die verschiedenen Farben zu erzeugen.
Werde mich also zurückhalten mit meiner Idee, mein Rufzeichen im Wasserfall einzubetten.

dj3ue
S9+10dB
Beiträge: 1850
Registriert: 8. Jun 2018, 14:45
Reputation: 98

Re: Fake oder Fakt?

Beitrag von dj3ue » 25. Jan 2023, 22:22

Das Signal ist ca. 3khz breit, das ist prinzipiell zu machen mit einer Audioeinspielung.
Allerdings muss für das orangene "Relief" mit der Leistung gespielt werden, und beim Empfänger muss die richtige Farbpalette eingestellt sein.
Ausserdem müßte die Übertragung länger sein, so das sich Fading als diagionale dunkle Bereiche einspielen könnte.
Ich halte es für möglich, aber so ein sauberes Abbild könnte ein lokaler Test gewesen sein.

DJ7WW
S9+10dB
Beiträge: 1374
Registriert: 1. Aug 2018, 15:40
Reputation: 107

Re: Fake oder Fakt?

Beitrag von DJ7WW » 25. Jan 2023, 22:26

Funkonaut hat geschrieben:
25. Jan 2023, 21:42

Da soll wohl Optik in Akustik verwandelt werden.

Darum geht es ja. Nichts anderers passiert z.B. bei Hellschreiben, SSTV oder EasyPal

Die Info von DO2KH erscheint mir da plausibler.--Hatte ich allerdings auch noch nie gehört.
Es müssen ja Frequenzen und Stärke sehr schnell variiert werden, um das Bild und die verschiedenen Farben zu erzeugen.
Werde mich also zurückhalten mit meiner Idee, mein Rufzeichen im Wasserfall einzubetten.
Wie immer Du meinst.

https://www.youtube.com/watch?v=tfmdAxRLDF8

Benutzeravatar
Funkonaut
S7
Beiträge: 236
Registriert: 8. Aug 2018, 14:38
Reputation: 17

Re: Fake oder Fakt?

Beitrag von Funkonaut » 26. Jan 2023, 13:41

Ja, der Link war besser-werde ihn mir nochmal in Ruhe reinziehen!
https://www.youtube.com/watch?v=tfmdAxRLDF8
Der erste Link (Englisch) war eventuell auch nicht akkurat übersetzt.
YT ist natürlich (für "Halbdebile ;-) wie mich) besser nachzuvollziehen, auch wenn er etwas langsam spricht.
73 ..... und gleich noch etwas zum Wiederholen für SMD Verwender ;-) ......
Bild

DJ7WW
S9+10dB
Beiträge: 1374
Registriert: 1. Aug 2018, 15:40
Reputation: 107

Re: Fake oder Fakt?

Beitrag von DJ7WW » 26. Jan 2023, 17:03

Funkonaut hat geschrieben:
26. Jan 2023, 13:41

Der erste Link (Englisch) war eventuell auch nicht akkurat übersetzt.

Was ist denn nicht akkurat übersetzt?


YT ist natürlich (für "Halbdebile ;-) wie mich) besser nachzuvollziehen, auch wenn er etwas langsam spricht.
Dann solltest Du mal nachsehen welche Wiedergabegeschwindigkeit Du eingestellt hast

Benutzeravatar
Funkonaut
S7
Beiträge: 236
Registriert: 8. Aug 2018, 14:38
Reputation: 17

Re: Fake oder Fakt?

Beitrag von Funkonaut » 27. Jan 2023, 10:34

"Wiedergabegeschwindigkeit" ->Richtig, war nicht auf Standard-Ich dachte, dass sich nach Neustart alles auf Standard zurückstellt. Na ja Computer, das unbekannte Wesen ;-) man muss immer wieder etwas "Fummeln"
Auch der Hinweis auf SonicPhoto war doch richtig. Habe ich nach der guten Erklärung erkannt.
Der Kanal ist ja ganz interessant, man sieht, es gibt immer noch etwas, was man nicht kannte.
Hier z.B. auch der Hinweis auf den Tiny SA Specctrum Analyser:
https://www.youtube.com/watch?v=vOvoV1WloAY
--den ich noch nicht kannte. Ist preiswert und funktioniert anscheinend ganz gut.
Da kann man seinen "Gerätepark" mal wieder etwas aufpeppen, ohne auf die "KW Superschlachtschiffe" in den oberen Preisklassen zurückzugreifen.
Erst mal 73.....bevor ich mir die Restkanalbeiträge reinziehe !

Antworten