Sind digitale Betriebsarten(SSTV) auf PMR-Funk erlaubt?

Fragen bezüglich PMR/SRD (ehemals LPD) und CB-Funk
Antworten
maxx0516
S1
Beiträge: 1
Registriert: 15. Jun 2020, 22:48
Reputation: 0

Sind digitale Betriebsarten(SSTV) auf PMR-Funk erlaubt?

Beitrag von maxx0516 » 15. Jun 2020, 22:56

Hallo
ich habe ein Retevis RT667, funktioniert ganz gut und da wollte ich mal fragen ob ich auch SSTV senden kann? Wäre doch kein Problem, oder?
Habe auch paar Leute auf Youtube gesehen die das gemacht haben

Vielen Dank im Voraus

DK5KM
S1
Beiträge: 4
Registriert: 27. Sep 2019, 15:59
Reputation: 0

Re: Sind digitale Betriebsarten(SSTV) auf PMR-Funk erlaubt?

Beitrag von DK5KM » 5. Jul 2020, 13:56

Laut letzter Allgemeinzuteilung hat PMR eine Freigabe "für die Kommunikation mit Handsprechfunkgeräten", also ist SSTV auch erlaubt.
Der frühere Text "Funkanwendungen für die Sprachkommunikation mit Handsprechfunkgeräten" würde geändert, der explizite Hinweis "Sprachkommunikation" wurde durch "Kommunikation" ersetzt.
Also ist auch Kommunikation via SSTV erlaubt.
Auch der frühere Hinweis dass nur Frequenz- oder Phasenmodulation erlaubt sind ist entfallen.
Also könnte man theoretisch auch in AM oder SSB funken. Da gibt es aber keine Geräte für.

https://www.bundesnetzagentur.de/Shared ... onFile&v=7

DF9HC
S8
Beiträge: 391
Registriert: 2. Jul 2018, 16:30
Reputation: 0

Re: Sind digitale Betriebsarten(SSTV) auf PMR-Funk erlaubt?

Beitrag von DF9HC » 5. Jul 2020, 15:23

Dann wird's ja nicht mehr lange dauern bis jemand FT8 über PMR macht HI.

do1mde
S7
Beiträge: 164
Registriert: 16. Jun 2018, 06:12
Reputation: 0

Re: Sind digitale Betriebsarten(SSTV) auf PMR-Funk erlaubt?

Beitrag von do1mde » 7. Jul 2020, 15:36

Da der Threaderöffner sich zwischenzeitlich nicht mehr meldet, hat er entweder schon aufgegeben weil die Geduld nicht gereicht hat um eine Antwort abzuwarten - oder er hat eingesehen dass er wahrscheinlich in dem Bereich keine Gegenstation in SSTV erreichen wird (grins!).....

DE8MSH
S3
Beiträge: 17
Registriert: 17. Feb 2021, 14:05
Reputation: 0

Re: Sind digitale Betriebsarten(SSTV) auf PMR- oder Freenet-Funk erlaubt?

Beitrag von DE8MSH » 10. Mär 2021, 13:05

Der Sinn sei zunächst dahingestellt. Aber lt. BNetzA wäre z. B. SSTV (auch) mit Freenet-Geräten erlaubt. Da keine Aussage über die Betriebsart in der Allgemeinzuteilung enthalten ist. Lediglich technische Parameter - Mittenfrequenz, Bandbreite, TOT, W usw., müssen eingehalten werden. Falls jemand auf die Idee kommt. Warum nicht FT8 oder Q65 testen *lol*.
(noch) DE8MSH

dj3ue
S9
Beiträge: 1199
Registriert: 8. Jun 2018, 14:45
Reputation: 0

Re: Sind digitale Betriebsarten(SSTV) auf PMR-Funk erlaubt?

Beitrag von dj3ue » 10. Mär 2021, 15:00

SSTV ist ja auch über FM möglich.
In Verbindung mit einer Smartphone-App, z.B. "DroidSSTV" kann man ohne eine zusätzliche Verkabelung Bilder senden und empfangen.
...Spielerei halt, aber es geht....
Prinzipiell ist auch FT8 via FM möglich, man ist halt meilenweit vom Signal-Rauschabstand (ca. -20db) von SSB entfernt.

DE8MSH
S3
Beiträge: 17
Registriert: 17. Feb 2021, 14:05
Reputation: 0

Re: Sind digitale Betriebsarten(SSTV) auf PMR-Funk erlaubt?

Beitrag von DE8MSH » 10. Mär 2021, 18:58

Ja. Das ist so. Sinnfrei ist es auch deshalb, weil niemand, die sonst so bei 149 MHz funken, mit dem Piepen und Gedöhns etwas anfangen können. Bauarbeiter, KFZ-Reparateure. Haha.
(noch) DE8MSH

Antworten