Zeitsynchronisation

Antworten
DO8SN
S1
Beiträge: 50
Registriert: 8. Aug 2019, 10:31

Zeitsynchronisation

Beitrag von DO8SN » 3. Okt 2019, 12:23

Servus,

da das Thema Zeitsynchronisation bei FT8 und seinem Derivat JS8 recht wichtig ist, ein paar Zeilen dazu von mir.

Wer Windows 10 nutzt, kann sich im Prinzip die Installation des NTP Dienstes sparen. (Network Time Protocol)
Rechtsklick auf die Uhr in der Taskleiste, "Datum / Uhrzeit ändern" wählen. Im daraufhin erscheinenden Fenster auf "Jetzt Synchronisieren" klicken, fertig. Ggf. Gegenprobe auf time.is - funktioniert bei mir aber reibungslos.

Nutzer ältere Betriebssysteme ab XP aufwärts können den NTP-Client installieren:
Gibt es hier https://www.meinberg.de/download/ntp/wi ... -setup.exe

Als dritte Alternative habe ich "Dimension 4" ausprobiert - man kann mit dem Programm etwas tiefer in die Materie einsteigen.
Gibt es hier http://www.thinkman.com/dimension4/d4time531.msi

Wer auf die Internetgeschichte verzichten möchte / muß, kann eine Funkuhr an den Rechner anschließen, kostet als Fertiggerät um die 100 Euro - es sollte für uns aber eigentlich keine große Schwierigkeit darstellen, DCF77 direkt zu empfangen, hi.
Die Software "Sprectrum Lab" von DL4YHF kann DCF77 direkt decodieren...
https://www.qsl.net/dl4yhf/speclab/install_speclab.zip

PS: Linux-Anwendern unterstelle ich mal soviel IT-WIssen, daß sie ihre Uhr selber synchronisiert bekommen... ;)

73

OE1TKS
S1
Beiträge: 63
Registriert: 21. Dez 2018, 21:57

Re: Zeitsynchronisation

Beitrag von OE1TKS » 6. Okt 2019, 21:46

ich bin voll zufrieden mit http://www.timesynctool.com/

(und falls alles schief läuft habe ich mir nen 10MHZ zeitnormal für den ICOM 9700er zugelegt da kann ich auch damit synchronisieren zur not ...)
Tom
http://www.OE1TKS.at
oe1tks(at)oevsv.at

DF5WW
S1
Beiträge: 184
Registriert: 23. Okt 2018, 14:13

Re: Zeitsynchronisation

Beitrag von DF5WW » 7. Okt 2019, 17:08

Ich habe, seit ich mit Zeitabhängigen Digimodes spiele, Dimension 4 installiert. Vorteil ist der Wechsel
des NTP-Servers bei jeder Anfrage. Manche NTP´s bedienen einen schonmal nicht mehr wenn öfter Abfragen
von derselben IP-Adresse kommen. Mit D4 umgeht man das Problem.

Gerade ältere Rechner neigen dazu, je nach Auslastung, das sich die Zeit schonmal im Sekundenbereich
verschiebt. Aus dem Grund habe ich Abfragen auf einen 3 Minuten Interval gestellt. Das wäre manchem
NTP alleine zuviel, grins.

;) ;)
73´s, Jürgen ;) ;)
Log4OM supporter ... http://forum.log4om.com/

DO9HC
S1
Beiträge: 112
Registriert: 2. Jul 2018, 16:30

Re: Zeitsynchronisation

Beitrag von DO9HC » 8. Okt 2019, 09:17

Ich war mit der NTP Standard-Implementierung von Windows 10 bisher auch zufrieden aber neulich lief meine Uhr einige Sekunden falsch und auch eine Neusynchronisation half nicht. Hab dann das hier verwendet https://www.meinberg.de/german/sw/ntp.htm um das Problem zu lösen.

Antworten